Dienstagswelt
was a weekly event series presenting a wide range of artists playing strictly electronic music - live and as DJs. Berlin's most recognized elec- tronic music event on a TUESDAY with a nice mixture of local and international audience. We celebrated our partys at RAW.tempel, MIKZ and CASSIOPEIA - located in a former industrial complex in Friedrichshain [S/U Warschauer Str.]. The rough warehouse sites were picking up the rare charme of early rave venues and combining it with the typical Berlin party style & flavor.

16.08.2011 :: Ein Mittsommernachstraum // Das Elektronische Wohnzimmer

Line-up:
Jalebee Cartel - Live [Muktab Music // Elektrotribe // Delhi (India)]
Charly Rush [Tonfreude // Berlin]
SeVI [On OF / Reitstunden im Ponyhof // Offenbach]

2nd Floor:
Das elektronische Wohnzimmer feat.
Christian Leevey & Michael Nielebock [Mare Rec. / Morlox // Berlin] 

  
************************************************
ACHTUNG: HEUTE SIND FILMAUF-NAHMEN FÜR EIN DIENSTAGSWELT-VIDEO!! WER NICHT WILL, DASS SEIN GESICHT IN UNSEREM TRAILER AUFTAUCHT, MUSS HEUTE MAL WOANDERS FEIERN! WER WIDERUM UNBEDINGT INS BILD WILL, HAT DIE BESTEN CHANCEN MIT NEM INDIVIDUELLEN OUTFIT! ATTENTION! THERE'S A CAMERAMAN TAKING PICTURES FROM DIENSTAGSWELT TONITE. WHO DOES NOT WANT TO APPEAR IN OUR LITTLE TRAILER IS ASKED TO STAY AWAY TONITE! WHO - VICE VERSA - WOULD LOVE TO BE RECOGNIZED IN OUR VIDEO MIGHT HAVE THE BEST CHANCES WITH UNUSUAL OUTFIT...
*****************************************************************************************************
Die Dienstagswelt ist mal wieder ins Krähennest  der musikalischen Jetztzeit gekraxelt und hat ihr Radar zuverlässig über die Berge, Täler und Kontinente dieser merkwürdigen Erdedings-Welt streifen lassen. Alle Mühen geschahen nur aus einem einzigen Grund:  um mal wieder ein Lineup zusammenstellen zu können, das wundersame Abenteuer verspricht, das gleichzeitig Kiez-bezogene Heimelichkeit versprüht, unbekannte Schätze, verborgene Juwelen der elektronischen Musik hervorzaubert - und dabei noch einen so unterhaltsamen Abend verspricht, wie schon lange nicht mehr. 

Jalebee Cartel spielen aus einer Mischung aus DJ Set und Livepercussion dabei eine tragende Rolle, sind sie extra aus dem fernen Delhi angereist, über Straßen, auf denen plastikkauende Kühe leben und auf denen gleichzeitig Rechts- und Linksverkehr herrscht. SeVi kommt mit Freunden vom Ponyhof in Offenbach mal auf langmähnigen Beats geritten - mal mit gallopierender Zuversicht im Herzen den ein- oder anderen musikalischn Husarenritt wagend. Charly Rush hingegen hat sich mit seinen schlicht zauberhaften Sets in unser Herz gespielt, und so vertritt er heute die Tonfreude und Tonfreunde der Hauptstadt.

Das Oberstübchen wird unterdessen zum elektronischen Wohnzimmer, was sich sonst und gelegentlich mit den bpm-Teppichen unseres Nachbarn im Kiez, dem Morlox, schmückt. An den Nähmaschienen der dienstagsweltlichen Gemütlichkeit rattern Nielebock und Leevey, die Residents Kiez Kings of Wohnzimmerbeatz. Wer nicht aufpasst, erwischt sich trotzdem beim ausgelassenen Tanzen. 

Bei schönem Wetter gibt's Gratisfrischluft im Industriegarten hinter'm Haus. So, das war's.

Keine Kommentare:

Kommentar posten