Dienstagswelt
was a weekly event series presenting a wide range of artists playing strictly electronic music - live and as DJs. Berlin's most recognized elec- tronic music event on a TUESDAY with a nice mixture of local and international audience. We celebrated our partys at RAW.tempel, MIKZ and CASSIOPEIA - located in a former industrial complex in Friedrichshain [S/U Warschauer Str.]. The rough warehouse sites were picking up the rare charme of early rave venues and combining it with the typical Berlin party style & flavor.

15.04.2014 :: The Sexinvaders invite... Jamed Rec. Ldn [2 Floor]

mit:

AV.rage (Jamed Records / London)
Red Pig Flowers (Jamed Records / London)
The Sexinvaders (Pink-Pong Records / Berlin)
Solvane (Pink-Pong Records / Berlin)
Stereohaunts (Follow / Frankfurt)
Chambray (Ultramajic / Berlin)
Steffen Sonnenschein (Miteinander Musik / Berlin)

VJS:
Mindconsole VJs (Motion & Interactive / Graz)


Manch einer behauptet, die ganze Berliner Clubkultur lebe davon, permanent auf der Suche nach dem neuen, innovativen Underground zu sein, der den nächsten Trend generiert und weiterhin eine hohe Anziehungskraft auf Künstler in der großen weiten Welt ausübt. Ganz Berlin? Nein! Ein kleiner Berliner Overground-Club wehrt sich entschieden gegen Innovation und Subkultur: das Weekend!

Denn Herr Trojan, seines Zeichens Betreiber des Dachterassenclubs, hat eine "Marktlücke in der Berliner Partyszene aufgetan: die Ü-40- Touristen." Die will er ab sofort verstärkt in seinen exklusiven Allesanderealsszenetreff am Alexanderplatz lotsen - denn: "Im Weekend zählt Niveau, Aussehen und Zahlungskraft. Wir sind ein Fünf-Sterne- Club für Berlinbesucher", behauptet er in einem Tagesspiegel Interview vom 14.04. Harte Konkurrenz also für die Schickeria im Coockies und Felix. Und für ganz normale Menchen? Für den gemeinen Berliner, die studentischen Berlin-Besucher aus dem Rest der Republik sowie all die Weltenbummler mit Lust auf Techno hat er auch einen Tipp: „Die können ins Berghain oder in eine der Bretterbuden an der Warschauer Straße.“ Tja - ok. Damit können wir leben.

In einer dieser Bretterbuden ist diesen Dienstag mal wieder Untergrundmusik. Die Sexinvaders, der musikalische Albtraum von Stöckelschuh und Gelfrisur, hat sich mal wieder gegen das Weekend - und für die Dienstagswelt entschieden, als sie Freunde und KollegInnen des Londoner Labels Jamed Rec. in ihr Wohnzimmer an der Revaler Str. einluden. Uns kann's nur recht sein - denn was dabei herausgekommen ist, ist ein tolles und langes Lineup für 2 Floors und mehr Spaß, als das Weekend Sterne an sich selbst vergibt! In diesem Sinne: He ho - let's go!


Keine Kommentare:

Kommentar posten