Dienstagswelt
was a weekly event series presenting a wide range of artists playing strictly electronic music - live and as DJs. Berlin's most recognized elec- tronic music event on a TUESDAY with a nice mixture of local and international audience. We celebrated our partys at RAW.tempel, MIKZ and CASSIOPEIA - located in a former industrial complex in Friedrichshain [S/U Warschauer Str.]. The rough warehouse sites were picking up the rare charme of early rave venues and combining it with the typical Berlin party style & flavor.

28.06.2011 :: Friends Electric Showcase : Sommerwellenreiter

Line-up:
Benno Blome (Sender/Highgrade/Friends Electric Records)
J Alexander (Friends Electric Records)
Denney (Breakoutaudio, 3am Recordings, Great Stuff) // UK
Michael Placke (Exquisite) 


Friends Electric Records ist eine der bemerkenswertesten elektronischen Brücken, die zwischen der Berliner und UK-Elektronikszene bestehen. Im Jahr 2006 gegründet, lümmeln sich so illustre Kandidaten wie  Tagträumer², Ronald Christoph, Dirt Crew, Steve Cole oder Sweet'n'Candy auf der Bookingcouch - von denen ja auch mindestens die Hälfte schon die schweißgetränkte Luft der Dienstagswelt geatmet haben. Heute also dreht uns Labelchef J Alexander scheibchenweise seine frischesten Techhouse-Platten an, darunter natürlich auch viele brandneue Tunes seines eigenen Labels. Neben dem heißen Scheiß auf kalten Platten beuten wir gleich auch noch seine Kontakte auf die Insel aus und laden uns Denney ins Haus, der in J Alexander's Heimatstadt Leeds das Fähnchen der elektronischen Musikkultur mit viel Enthusiasmus, Geschmack und Fingerspitzengefühl verteidigt.


Benno Blome, ebenfalls als Künstler bei Friends Electric gelistet, ist uns ja schon durch seine eigenen Labelaktivitäten mit Sender Rec. ans riesige Dienstagsherz gewachsen. Vielleicht überreden wir den gebürtigen Kölner (dessen Sets eher an Rheinischer Lebensfreude als am Berliner Minimalismus ausgerichtet sind) ja noch, das 11 jährige bestehen seines Labels zu feiern - schließlich ist das die erste rheinische Schnapszahl - und die zählt bekanntlich mehr als jede runde Jubelarie. Wir wollen mal sehen, ob wir ihn nicht um 11:11 (pm) an der Bar haben! Den Exquisiten Genuß auf den Höhepunkt treibt schließlich Michael Placke, dessen Partyreihe und Reclaim- Aktionen die Berliner Feierkultur seit Jahren nachhaltig bereichern. Also, wir sagen mal: der Sommer kann kommen!


Ach so, ja: bei gutem Wetter machen wir natürlich auch draußen wieder auf!

Keine Kommentare:

Kommentar posten