Dienstagswelt
was a weekly event series presenting a wide range of artists playing strictly electronic music - live and as DJs. Berlin's most recognized elec- tronic music event on a TUESDAY with a nice mixture of local and international audience. We celebrated our partys at RAW.tempel, MIKZ and CASSIOPEIA - located in a former industrial complex in Friedrichshain [S/U Warschauer Str.]. The rough warehouse sites were picking up the rare charme of early rave venues and combining it with the typical Berlin party style & flavor.

21.06.2011 :: 2 floors After Fete :: Dienstagswelt meets Paso Music meets Bum Bum Techno

Line-up:
Downstairs: Paso Music Labelspecial:

Martin Woerner Live! // Inclusion Re. | Paso Music
Marc Miroir // Bondage Music | Paso Music
Sebrok // Ideal Audio | Paso Music

Upstairs: Bum Bum Techno Showcase

Beddermann & Dahlmann // Goldenes Zeitalter
Phantastic Spastic // BumBum
TetsuoShima // BumBum
Cpt Coons // Zapata // BumBum

Industriegarten (outdoors - good weather only) 



Labelinfo Paso Music:

Marc Miroir und Sebrok gründeten 2004 Paso Music, was mittlerweile auf über 30 Maxi und Album Veröffentlichungen zurückblicken kann. Neben den beiden Heads gehöhren Künstler wie Martin Woerner, der heute eines seiner energiegeladenen, hochgelobten Live-Sets zum Besten gibt, Sebastian Lutz, Asem Shama oder Sascha Sonido zum Künstlerstamm. Stylistisch ist Paso Music irgendwo zwischen Techno und Tech-House angesiedelt, mit Focus auf den Danceflloor. So konnten im Laufe der Jahre auch Künstler wie Gregor Tresher, Christian Smith, Pan-Pot, Anja Schneider oder Steve Lawler für das Label gewonnen werden.

Für die drei Akteure des Abends aber nicht genug: Marc Miroir veröffentlicht noch auf Labels wie LNZ oder Bondage Music, Sebrok auf Ideal Audio oder Tronic, und Martin Woerner auf Kling Klong oder Herz ist Trumpf.

Freuen wir uns also auf einem Labelabend, der auch in anderen Städten regelmässig für Ausnahmezustände sorgt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten