Dienstagswelt
was a weekly event series presenting a wide range of artists playing strictly electronic music - live and as DJs. Berlin's most recognized elec- tronic music event on a TUESDAY with a nice mixture of local and international audience. We celebrated our partys at RAW.tempel, MIKZ and CASSIOPEIA - located in a former industrial complex in Friedrichshain [S/U Warschauer Str.]. The rough warehouse sites were picking up the rare charme of early rave venues and combining it with the typical Berlin party style & flavor.

22.05.2012 :: You See Plays Techno

Line-up: 
D-ZyBell :: Gon.Rec./ Wald und Wiese Rec./ BLF
Mijk van Dijk :: bln.fm / Great Stuff
Audio is Guilty :: Klangsucht
Karina Qanir :: Gegen / Warehouse


Techno ist ja schon mindestens 20 Jahre ein Synonym für Berliner Musik- und Feierkultur geworden. Zwei Jahrzenhnte Hedonismus - aber auch 2 Jahrzehnte, die unsere Geschichte des Nachwende-Berlins erzählen. Unsere heutige Auswahl an DJs mag ein wenig stellvertretend für diese doch schon recht lange Zeitspanne des guten Geschmacks stehen, soundmäßig halten wir uns aber schon an die Welt, wie wir sie heute kennen! Trotzdem - oder wahrscheinlich gerade deswegen konnten wir Altmeister Mijk van Dijk dafür gewinnen, statt des von ihm ebenfalls heiß geliebten E-Funk Sound für uns mal wieder die Technobrille aufzuziehen und all jene Spätgeborene, die sich noch nicht von seiner endlos langen Liste an Veröffentlichungen, Produktionen und Remixen haben beeindrucken lassen, durch seine großartigen DJ-Künste zu betören. D Zybell hingegen, die auch gerne mal an 4 Decks gleichzeitig spielt (aber nicht heute - oder doch??), gibt endlich auch ihr Debut in der Dienstagswelt. Und wer sagt, dass es zu wenig Frauen im Techno gibt? Also hier nicht! Mit Qanir tummelt sich gleich noch eine zweite, der Dienstagswelt allerdings bestens bekannte Vertreterin der härteren Gangart auf dem Lineup. Da kommt schon ein wenig Vorfreude auf - natürlich - last but not least - besonders auch auf Audio Is Guilty, den unermüdlichen Technauten der Jetztzeit. Denn der Klangsucht Vertreter hat uns ebenfalls schon oft bewiesen, dass er keinesfalls im Verdacht steht, zum Stöckelschuh-tauglichen Tanztee aufzuspielen. Also ihr Lieben - die Parole für heute lautet: Handtuch statt Handtasche!

Keine Kommentare:

Kommentar posten