Dienstagswelt
was a weekly event series presenting a wide range of artists playing strictly electronic music - live and as DJs. Berlin's most recognized elec- tronic music event on a TUESDAY with a nice mixture of local and international audience. We celebrated our partys at RAW.tempel, MIKZ and CASSIOPEIA - located in a former industrial complex in Friedrichshain [S/U Warschauer Str.]. The rough warehouse sites were picking up the rare charme of early rave venues and combining it with the typical Berlin party style & flavor.

18.12.2012 :: A Certain Kind Of Snow

Jonas Saalbach // live (Flicker Rhythm, KillaBeat Rec)
Holger Zilske (Get Physikal, Mobilee)
Chris Robin (KillaBeat Rec, Flicker Rhythm)
Johannes Fait (Weird Vision)


Bombenhagel und Granaten! Dit is die Rache von Berlin an seine Touristen! Habta jemerkt? Klingt ma glei ganz anders, wenn die Mechanik vonne Rollkoffer der Turies mit Streusand zugesetzt sind. Und vonne janzen Nebelsuppe kannste nich ma dit Brandenburger Tor richtig ankieken, ist alles so verhangen wie die olle Salome vorm Schleiertanz. Den Fernsehturm am Alex siehste ma glei gar nich, un wende nach janz oben fährst, kommse dir vor als kieckste durch drei Lagen Gardiene uff ne Wandzeitung von Journalisten mit Schreibblockade. Dazu riechste inne janzen Stadt die aufftauenden Haufen vonne Köter der letzten zwei Wochen - wenn dir dein Nachbar nich jerade uffm Weihnachtsrummel Glühweihnpansch über die Hose kippt. Dit riecht dann zwar anders, aber immer no nich nach der coolen Weltstadt, die sich Berlin so gern über sein kleinstädtisches Kiezglück stülpt wie nen Frischhaltebeutel übern Hasenfurz. Hören wir dazu einen kleinen, liedhaften Kommentar vom Incredible Herrengedeck:

"Berlin stinkt, Berlin ist dreckig, Berlin ist ein Skandal -
Berlin is pleite, Berlin hat nüscht, Berlin du kannst ma mal!
Von Frohnau bis an den Wannsee, von Spandau bis Marzahn -
ich halts nich mehr aus, ich muss hier raus, Berlin Du kotzt ma an."


Ach was, alles nur dit übliche Jemecker für de Wartezeiten beim S-Bahn-Chaos. Und während draußen die Welt im grauen Vorweihnachtsmief vor sich hin dümpelt, denkste einfach auch mal anne Dienstagswunderwelt, wo die temporären Bewohner mal wieder eine fröhliche, bunte und äußerst liebreizende Nacht voller zauberhaften Augenblicke vor sich haben. Dafür sorgen heute Holger Zilske (seines Zeichens Mastermind von Smash TV), Jonas Saalbach und Chris Robin (deren Video zu "Marie" eine kleine Remineszens an den Dienstagswelt-Truck auf der Fuckparade enthält -> http://vimeo.com/51202762) sowie die "liebevollen und glücksbringenden" DJ Skills des verrückten Visionisten Johannes Fait. Augen zu - und durch!

Keine Kommentare:

Kommentar posten