Dienstagswelt
was a weekly event series presenting a wide range of artists playing strictly electronic music - live and as DJs. Berlin's most recognized elec- tronic music event on a TUESDAY with a nice mixture of local and international audience. We celebrated our partys at RAW.tempel, MIKZ and CASSIOPEIA - located in a former industrial complex in Friedrichshain [S/U Warschauer Str.]. The rough warehouse sites were picking up the rare charme of early rave venues and combining it with the typical Berlin party style & flavor.

22.01.2013 :: Colors of Sex

The Sexinvaders
Official "Colors" EP Rec. Release Party


Line-up:
The Sexinvaders (pink-pong / berlin)
Chambray (fools gold / berlin)
Lady Citizen (anay.jp / tokyo)
Solvane (pink-pong / berlin)
Abdel Hady (miteinander musik / zürich)
Bad Cee (pink-pong / berlin)
Luke Redford (miteinander musik / zürich)
Stereohaunts (follow / frankfurt) 


Rechtzeitg zur winterlichen Outdoor-Saison schickt uns Väterchen aus Sibirien seine weiße Ansichtskarte, die sich wie ein unschuldiger Schleier über diese lotterlichen Dienstagnacht legt. Lotterlich? Fürwahr - ihr ahnt es schon (oder habt es im Lineup gelesen): The Sexinvaders sind zurück - und mit ihnen das unbändige Verlangen nach der Wärme der Tanzfläche, nach Nachtschweiß und Bewegung. Mit ihnen hat sich eine in allen Regenbogenfarben schillernde Musiker- und DJ-Gemeinde angekündigt, die in unserem Tanzpalast eine schwül-heiße, exstatische Feier anlässlich des Record Releases der "Colors" EP feiern, wie sie wohl so schnell nicht wieder kommt. Mit Lady Citizen hat sich zudem ein wahrlich exklusiver Gast angekündigt, der - über Japan und London - in dieser Nacht seinem vielstimmigen und bis in unsere Berliner Dienstagsweltlichkeit reichenden Ruf musikalischer Extrovertiert und ungeniertem Genie hinterhereilt.

Könnt ihr es schon riechen? Dieses einmalige Odor aus Körperkultur, Lust und Hemmungslosigkeit? Hier zerfließen die Grenzen des Einzelnen in unserem Miteinander, schlingt sich die ganze Bandbreite elektronischer Feierkultur um Eure Herzen, spiegeln Perlen aus silbrigen Schweiß all die schillernden Momente, die Augenaufschläge und tiefen Seufzer der Verzückung, das Glitzern verzückter Seelen und prickelnde Empfinden reiner Freude am Tanzen, an der Musik und am gemeinsamen Erleben vieler zeitlosen Augenblicke. Und egal, wohin Euch Eure Triebe treiben, der 4/4 ist schon da, pumpt zum salzigen Naß auf der Haut auch noch warmes Blut durch die darunter liegenden Adern. Wir versprechen in dieser Dienstagnacht das große Schauspiel zwischen pinkfarbener Zauberei, buntestem Vierviertel und dunkelsten Absichten. Willkommen hinter den Spiegeln! Öffnet die Herzen und bringt Euer Blut in Schwingung - und freut Euch über den Mantel des Schweigens, der Euch am Ende wieder empfängt: Wer weiß, wieviel von dem Erlebten dieser Nacht ihr wirklich nach Außen tragen wollt..?

Keine Kommentare:

Kommentar posten