Dienstagswelt
was a weekly event series presenting a wide range of artists playing strictly electronic music - live and as DJs. Berlin's most recognized elec- tronic music event on a TUESDAY with a nice mixture of local and international audience. We celebrated our partys at RAW.tempel, MIKZ and CASSIOPEIA - located in a former industrial complex in Friedrichshain [S/U Warschauer Str.]. The rough warehouse sites were picking up the rare charme of early rave venues and combining it with the typical Berlin party style & flavor.

08.01.2013 :: Konverter Nacht

Line-up: 
Marcel Cluso // Dienstagswelt
Franky Fourfingers // Konverter (Switzerland)
Wassmer // Konverter (Switzerland)
DJ 7 // Konverter (Switzerland)


Na sowas! Unser aktueller Lieblingssatz ist derzeit: "Die laute Technomusik kann auch nicht von den Mängeln des Pools ablenken." Nein, kann sie nicht. Das ist sehr, sehr bitter. Dabei hatten wir gehofft, durch die Hinwendung zur flotten 4/4 Beschallung in überdurchschnitllichem Dezibel-Bereich würde niemandem auffallen, dass wir über überhaupt keine geeignte Einrichtung verfügen, in der wir uns auf Schaumparties und mitternächtliche Champagnerbäder verlegen könnten. Das war naiv. Ebenfalls einfältig war der Gedanke, klammheimlich zu verschweigen, dass die Dachterasse mit atemberaubenden Blick über die Skyline von Berlin... oder sagen wir: Shanghai - gerade nicht zugänglich ist. Stattdessen treffen wir uns wieder in der alten, fensterlosen Fabrikhalle am Rander der Revaler Str. zwischen Urban Art und Warehouse-Charme - ganz ohne Pool und Skylounge. Dafür aber mit der schönsten, abenteuerlustigsten und feierfreudigsten Partycrowd der ganze Welt. Apropos Welt...

Die Dienstagswelt öffnet ihre Tore heute für das Schweizer Partylabel Konverter, das manchem von Euch vielleicht durch "Das Schiff", seines Zeichens eine der aufregendsten Partylocations in Basel, bekannt ist. Dabei sind unsere drei Schweizer Musikanten heute auf Einladung von Geburtstagskind und Resident DJ Marcel Cluso zu Gast in unserer musikalischen Wunderwelt, der sich damit (na gut - auch mit dem Single Malt unter dem Tresen bzw. hinter dem DJ Pult... ts... ts...) einen Geburtstagswunsch der besonderen Sorte erfüllt. Musikalisch geht die Reise über den Berliner Techhouse in die Untiefen des Dark Techno und Deep Techhouse bis hin zum groovigen Detroit und treibendem Minimal. Schublade zu, Spot an: Der Teleport in die Dienstagswelt steht wieder für all jene Musikbegeisterten, Partyhäschen und Tanzfreunde bereit, die von einer weiteren wunderbaren, freudvollen und musikalischen Dienstagnacht zu Freunden und Mitverschwörern einer hemmungslosen Feierei unter der Woche konvertieren wollen. In diesem Sinne wünschen wir uns allen: Konvertiten aller Welten - vereinigt Euch!

Keine Kommentare:

Kommentar posten