Dienstagswelt
was a weekly event series presenting a wide range of artists playing strictly electronic music - live and as DJs. Berlin's most recognized elec- tronic music event on a TUESDAY with a nice mixture of local and international audience. We celebrated our partys at RAW.tempel, MIKZ and CASSIOPEIA - located in a former industrial complex in Friedrichshain [S/U Warschauer Str.]. The rough warehouse sites were picking up the rare charme of early rave venues and combining it with the typical Berlin party style & flavor.

11.10.2011 :: 10 Jahre (ein)takt Labelrausch

Line-up:
Frank Hellmond // live // Eintakt
Reynold // Trenton Rec. / Out Of Orbit / Persona
Einklang Freier Frequenzen // Eintakt
Astma // Reclaim The Beats 


Heiliges Lüftungsrohr! Da dreht man sich gerade nur kurz um, schon ist der Sommer vorbei. Komisch - hat der bei Euch auch nur gefühlte zwei Wochen gedauert? Naja - pünktlich zur kühlen Jahreszeit gibt's im MIKZ: eine Lüftung! Unglaublich, aber wahr! Nun gut, wir rechnen jetzt nicht mehr mit weiteren Hitzeopfern (es hat tatsächlich dieses Jahr einige menschliche Ausfälle gegeben wegen der Hitze und schlechten Luft). Und wir versuchen noch herauszubekommen, ob da auch eine Heizung dran angeschlossen ist, sodass die Lüftung ggf. auch im Winter gewinnbringend zu verwenden ist - das wäre ja wie in 1001 Nacht....

Apropos Nacht: Heute Nacht wird tatsächlich das 10-jährige Bestehen des Berliner Vorzeige-Labels ein(takt) gefeiert! Und das nicht nur mit einem handverlesenen Lineup sondern mit der Ankündigung einer wohl kaum zu überbietenden Feierlust, die an einen Vollrausch heran reichen dürfte. Schließlich wird man nur einmal in den Kreis der Techno-Dinos aufgenommen - und das passiert üblicherweise, wenn's zweistellig wird. Und niemand hält sich in dieser Narrenzunft zehn Jahre, der sich nicht immer wieder selbst erfindet, um am kreativen Puls der Zeit zu bleiben. Darum ist es auch kein Zufall, dass das Label zur Jubiläumsfeier in die Kiste mit den Hochkarätern gegriffen hat: Von verspult (Einklang Freier Frequenzen) über Berlinerisch-minimal (Reynolds) bis hin zum Deep House von Frank Hellmond, Dauerbrenner der de:bug Podcasts und wirklich großartiger Livekünstler, reicht die musikalische Bandbreite des heutigen Abends. Unser langjähriger Wegbegleiter Astma, seines Zeichens Mastermind von Reclaim The Beats, Community Service oder dem Subkulturfest, gibt der Runde noch die richtigen Ecken und Rundungen - sodass einer wirklich außergewöhnliche Dienstagswelt nix entgegen steht! Naja, kennt ihr schon, ist aber auch wirklich, erhrlich und echt so gemeint: Lieber mal nicht verpassen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten